Großer Zuspruch für die AfD

Neuwied/Waldbreitbach. Am 23. Oktober hatte der Vorstand des Kreisverbandes der Alternative für Deutschland (AfD) im Kreis Neuwied alle Mitglieder, Förderer und Freunde der AfD und interessierten Bürger zur Kreisversammlung der AfD im Kreis Neuwied im Vita Balance Hotel Hertling in Waldbreitbach eingeladen. Die über 30 anwesenden AfD-Mitglieder und interessierten Bürger diskutierten angeregt über die Gründung von Ortsverbänden, vorliegende Anträge für den Landesparteitag der AfD Rheinland-Pfalz am 8. und 9. November in Kruft sowie die Ergebnisse der Programmklausur der AfD Rheinland-Pfalz vom 27. September in Grenzau. Dazu der Fraktionsvorsitzende in Kreistag und Stadtrat und Kreisvorsitzende der AfD Neuwied, Dr. Jan Bollinger: „Ich freue mich sehr über den großen Zuspruch der Bürger im Kreis Neuwied und das große Engagement unserer Mitglieder. Wir haben noch am gleichen Abend drei weitere Mitgliedsanträge erhalten. Die Bürger haben richtig erkannt, dass in der AfD der gesunde Menschenverstand und der „Mut zur Wahrheit“ zu Hause sind und wir Basisdemokratie und Mitgliederbeteiligung aktiv leben. Wir haben außerdem neue Unterstützer in der Verbandsgemeinde Waldbreitbach gewinnen können. Meine Vorstandskollegin Diana Milbrath-Greim wird daher in den nächsten Wochen mit dem AfD-Ortsverband Waldbreitbach den ersten Ortsverband der AfD im Kreis Neuwied und den zweiten Ortsverband in ganz Rheinland-Pfalz gründen.“
Jan