AfD informiert am 04.11.2017 in Neuwied und Dierdorf

090917k

Neuwied/Dierdorf. Am Samstag, den 04.11.2017 wird die AfD im Rahmen einer landesweiten Info-Stand-Kampagne auch in Neuwied und Dierdorf präsent sein, um den Wählern für das gute Wahlergebnis bei der vergangenen Bundestagswahl zu danken und sie über die AfD und ihre politischen Ziele zu informieren.

„Als Bürgerpartei möchten wir im ständigen Dialog mit den Bürgern sein“ erklärt dazu der Kreisvorsitzende Dr. Jan Bollinger. „Wir möchten wissen, wo den Bürgern der Schuh drückt und was sie von der Politik erwarten. Wir möchten die Bürger über unsere politische Arbeit und unsere Ziele informieren. Und natürlich möchten wir uns bei den Wählern dafür bedanken, dass sie unsere AfD keine fünf Jahre nach ihrer Gründung nach dem rheinland-pfälzischen Landtag nun auch als drittstärkste Kraft mit einem zweistelligen Ergebnis in den deutschen Bundestag gewählt haben, was zuvor in Deutschland noch nie einer Partei gelungen ist. Wir werden daher auch weiterhin mit Info-Ständen in der Öffentlichkeit präsent sein. Den Anfang machen wir am 04.11.2017 in Neuwied und Dierdorf und freuen uns auf viele Begegnungen und Gespräche.“

Es besteht die Gelegenheit zum Gespräch mit dem Neuwieder Landtagsabgeordneten und AfD-Landesvorstand Dr. Jan Bollinger, dem Fraktionsvorsitzenden im Neuwieder Stadtrat Peter Schmalenbach und den Abgeordneten der AfD-Fraktionen im Neuwieder Kreistag und Stadtrat sowie den Mitgliedern des Kreisvorstandes.

Einen Überblick über die Aktivitäten der AfD in Neuwied gibt es im Internet unter www.afd-neuwied.de und auf Facebook unter https://www.facebook.com/afd.neuwied.

Der Kreisvorstand