+++AfD konnte neue Mitglieder gewinnen+++

bild1

Dierdorf. Bei schönem Wetter und mit guter Laune zeigten sich die Mitglieder der Partei Alternative für Deutschland (AfD) auf dem Dierdorfer Marktplatz. Viele interessierte Bürger hatten sich am Infostand eingefunden, informierten sich über die Ziele der Partei und diskutierten über aktuelle Themen in der Politik. Dazu die Beisitzerin im Kreisvorstand der AfD Neuwied & Regionalverantwortliche Gerlinde Seidel: „Die Menschen wollen eine Änderung, viele sehen, dass sich die Lebensqualität unter der jetzigen Regierung massiv verschlechtert hat. Den Altparteien geht es wie immer nur darum, die eigenen Pfründe zu sichern und nicht darum, was das eigene Volk möchte und benötigt. Wir hingegen wollen für die Menschen da sein und setzen uns uneingeschränkt für deren Interessen ein.“ Die AfD tritt für eine Stärkung der Demokratie ein. Sie ist davon überzeugt, dass die Bevölkerung bei wichtigen Entscheidungen wie zum Beispiel zur Währungskrise, Energieversorgung und Migration sowie zum Umgang mit dem Islam mit einbezogen werden muss. Für Gerlinde Seidel verlief der Infostand sehr erfolgreich, da sie drei neue Mitgliedsanträge entgegennehmen durfte. Zusätzlich zu den regelmäßigen Bürgertreffen an jedem 3. Freitag im Monat in Dierdorf wird die AfD regelmäßig mit einem Infostand in der Region präsent sein.

bild2

bild3