AfD Rheinland-Pfalz schließt Wahlkampf in Neuwied ab: Staatspräsident a.D. Václav Klaus, Frauke Petry, Uwe Junge und Paul Hampel sprechen am 11.03.2016 im „Food Hotel“

Am Freitag, den 11. März schließt die AfD Rheinland-Pfalz nach mehr als 40 Wahlkampfveranstaltungen im ganzen Land ihren Wahlkampf in Neuwied ab. Veranstaltungsort ist das Food Hotel, Langendorfer Straße 155, 56564 Neuwied. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr. Alle Bürger sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

vajupe-k Vaclav Klaus, Uwe Junge, Frauke Petry

Als Ehrengast begrüßt die Partei den Bürgerrechtler und Staatspräsidenten a.D., Václav Klaus. Klaus war von 1992 bis 1998 Ministerpräsident, von 1998 bis 2002 Vorsitzender des Parlaments und von 2003 bis 2013 Staatspräsident der Tschechischen Republik und einer der führenden Bürgerrechtler und Aktivisten der Wendezeit 1990 in der damals noch kommunistischen Tschechoslowakei. Klaus ist ein Kritiker der Status-Quo-EU und tritt für ein Europa souveräner Nationalstaaten ein. Vor ihm wird Bundessprecherin Dr. Frauke Petry das Wort ergreifen. Landesvorsitzender und Spitzenkandidat Uwe Junge: „Ich freue mich besonders, dass wir mit Václav Klaus einen großen Europäer begrüßen können, der uns auf der Zielgeraden unseres Wahlkampfes unterstützen will, weil er in der AfD eine neue, dynamische und bürgerliche Kraft sieht, die wie er für ein Europa der Vaterländer kämpft. Frauke Petry und ich möchten in Neuwied zeigen, dass sich die AfD trotz aller Anfeindungen und Übergriffe bis zum letzten Tag im Wahlkampf behaupten konnte und deshalb ein gutes Ergebnis erwarten kann.“ Bundesvorstand Armin-Paul Hampel wird in seiner Rede den Bogen von der Demons-tration der AfD in Mainz im November 2015 bis zum Wahlkampfabschluss schlagen. Hampel: „In Mainz haben uns weder Antifa-Gewalt, noch die Störungen des Mainzer Staatstheaters oder Wind und Wetter beeindrucken können. Der Geist, der den Wahlkampf beseelte, wurde in diesen Stunden geboren. Im Rahmen meiner vielen Auftritte im Wahlkampf habe ich in Rheinland-Pfalz einen entschlossenen, einmütigen und disziplinierten Landesverband kennengelernt.“

 

Der Landesvorstand

 

Ansprechpartner:

Dr. Jan Bollinger, Landesvorstand und Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreisvorsitzender AfD Neuwied

Alternative für Deutschland (AfD)

Landesverband Rheinland-Pfalz

Schusterstr. 22

55116 Mainz

Mobil: 0160-1529765

E-Mail: jan.bollinger@alternative-rlp.de