Führungswechsel in der Neuwieder
Stadtratsfraktion der AfD

Dr. Jan Bollinger übergibt Vorsitz an Olaf Pfeiffer

fraktsrk

Dr. Jan Bollinger, Hans-Dieter Funk, Olaf Pfeiffer (v.l.n.r.)

Führungswechsel in der Neuwieder Stadtratsfraktion der Alternative für Deutschland (AfD): Dr. Jan Bollinger hat den Fraktionsvorsitz an seinen bisherigen Stellvertreter Olaf Pfeiffer übergeben.

„Ich übergebe dieses Amt mit einem weinenden und einem lachenden Auge“ so Bollinger. „Das starke Mandat der Neuwieder Bürger, die uns mit 6,8 Prozent aus dem Stand mit drei Mandaten in den Stadtrat gewählt und mich auf dem ersten Listenplatz bestätigt haben, ist mir eine Ehre und eine Verpflichtung. Die vielen Aufgaben in unserer wachsenden Partei müssen aber auf mehrere Schultern verteilt werden. Ich habe das Glück, mit Olaf Pfeiffer einen würdigen Nachfolger zu haben, der sich als stellvertretender Fraktionsvorsitzender bewährt und mich mit seiner guten Sacharbeit überzeugt hat und seine Kräfte ganz der Stadt Neuwied widmen kann und wird.“

„Ich danke der Stadtratsfraktion für ihr Vertrauen!“ freut sich Olaf Pfeiffer. „Meinem Vorgänger Jan Bollinger danke ich für seine große Aufbauleistung und werde mein Bestes tun, seine Arbeit fortzuführen und die AfD in Neuwied noch stärker zu machen. Ich freue mich, dass Jan Bollinger unserer Fraktion als stellvertretender Vorsitzender erhalten bleibt und sich weiterhin gemeinsam mit Hans-Dieter Funk und mir für die Stadt Neuwied und die Ziele der AfD einsetzen wird.“