Junge (AfD): „Elefantenrunde“ müsste nun auch nach Definition des SWR unsinnig sein!

„Mit der Absage der CDU müsste die „Elefantenrunde“ des SWR auch nach dessen eigener Definition unsinnig sein, wie sie es aus unserer Sicht schon vorher war!“ erklärt der Spitzenkandidat der rheinland-pfälzischen AfD für die anstehende Landtagswahl Uwe Junge „Das ist die Konsequenz des undemokratischen Verhaltens der SPD und der Botmäßigkeit des angeblich ‚staatsfernen‘ SWR gegenüber der rot-grünen Landesregierung. Wir fühlen uns in unserer Kritik bestätigt.“

uwe-kl1Uwe Junge

 

Der Landesvorstand

Ansprechpartner:

Dr. Jan Bollinger, Landesvorstand und Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreisvorsitzender AfD Neuwied

Alternative für Deutschland (AfD)

Landesverband Rheinland-Pfalz

Schusterstr. 22

55116 Mainz

Mobil: 0160-1529765

E-Mail: jan.bollinger@alternative-rlp.de